Susanne

von spchalek

Steckbrief

Name: Susanne

Ich bin Patin seit: 2018

Warum bin ich Patin geworden?

Ich habe und hatte die Chance als Mädchen und Frau immer gleichberechtigt und privilegiert zu leben. Viele haben diese Chance nicht. Sie müssen tagtäglich um die Akzeptanz in der Gesellschaft kämpfen. Plan unterstützt viele Projekte, auch die Erkämpfung von Gleichberechtigung von Mädchen von Frauen in Entwicklungsländern. Daher wollte ich etwas zurückgeben und anderen auch diese Chance bieten. Die Organisation verfolgte ich bereits seit vielen Jahren. Habe aber erst 2018 nach meiner Ausbildung aus finanziellen Gründen eine Patenschaft abschließen können.

Seit wann in der Aktionsgruppe Dresden tätig? 2020

Warum bin ich in der Aktionsgruppe tätig?

Ich wollte Plan nicht nur als Pate unterstützen. Sondern nebenbei etwas für Plan tun. In Aktionsgruppen ist dies zum Glück möglich. 😉 In der Aktionsgruppe bin ich für die Sozialen Netzwerke und die Webseite zuständig. Seit Juni 2021 bin ich auch Vorsitzende der AG.

 

Name Patenkind: Pana

Herkunftsland: Indien

Was ich für mein Patenkind wünsche: Pana möchte Ärztin werden. Ich wünsche ihr von Herzen, das sie ihre Ziele erreicht und all ihre Träume in Erfüllung gehen.

 

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

    Ulrich Wickert
    Buchautor und Plan-Pate

    "Plan hilft den Kindern. Ich unterstütze die Arbeit von Plan von ganzem Herzen und ermutige jeden, dies ebenfalls zu tun."

    Jetzt Pate werden! Jetzt Pate werden